19
Feb
08

Wörter mit Migrationshintergrund

Das Goethe-Institut hat einen Wettbewerb ausgelobt, in dessen Rahmen das „beste“ deutsche Wort mit“Migrationshintergrund“ eingereicht werden soll. Thematisch passend wäre ja das Kompositum Leitkultur, obwohl mir spontan der Begriff „deutsch“ einfiel. Bedauerlicherweise ein urdeutscher Begriff, wie der von mir sehr geschätzte Salmi mir bestätigte. Nun denn, es gibt ja noch Unmengen schöner Worte. Für kreative Anstöße bin ich jedoch dankbar.


0 Responses to “Wörter mit Migrationshintergrund”



  1. Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: