13
Nov
08

in fremder sache: zeitreisen

Zu einer scheinbar zeitlosen Passion wurde das Posieren vor der Kamera für eine Bekannte von mir:
Noa, die in Zusammenarbeit mit dem hiesigen, mir persönlich unbekannten Fotografen Osnafotos ein ziemliches Kunst-Stück gefertigt hat.

Im Kalender Zeitreisen verbildlicht das kreative Team ein Jahrhundert der Automobilgeschichte und der Mode, und liefert dabei eine Vielzahl wirklich beeindruckender Vintage-Bilder.
Jeder Freund von Autos, Vintage oder hübschen Models wird hier bedient werden und sollte einfach mal schauen, was die beiden gemacht haben!
Und auch die Suche nach Weihnachtsgeschenken rückt immer näher…


1 Response to “in fremder sache: zeitreisen”


  1. Januar 12, 2009 um 7:40 pm

    dankeschön … für deine werbung …
    liebe grüsse, andré


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: