Posts Tagged ‘Natur

14
Apr
11

Polarfuchs

04
Apr
11

Hitchcock lässt grüßen

„Die Vögel“, frei illustriert am Schölerberg in Osnabrück

16
Apr
10

Vegetarier

Mit Speck fängt man Mäuse – mit Obst Papageien. Alternativ fangen sie sich gegenseitig, während man gerade mit der Kamera danebensteht – so geschehen letztes Wochenende im Zoo Hannover.

12
Apr
10

Strauß

Ein Prachtweibchen, diese Straußendame. Ebenfalls am letzten Wochenende aufgenommen.

17
Okt
08

norden

Ostfriesland? Das verbindet der Durchschnittsosnabrücker mit plattem Land, Deich, Schafen und Leuchttürmen. Das trifft es auch ziemlich gut. Aber so ein Wochenende am Deich mit schwarzem Tee, Sonnenwetter und Nordseeflair, wie ich es kürzlich in Norden verbringen durfte, hatte neben Sonnenbrand auch sein Gutes. Das betrifft auch die Fotoauswahl, die ich mitgebracht habe: Schafe am Hundestrand

12
Aug
08

flower-power

oder so. Im Grunde finde ich die Fotografie von Blumen und Blüten ziemlich einfach – aus dem richtigen Winkel ist nahezu jede Blüte schön anzuschauen. Von daher ist es fast die größte Herausforderung, die schönste Blüte zu finden.

Nichts desto trotz finde ich dieses Prachtexemplar schon recht gut getroffen. Ich überlege nur, welcher Art das Motiv ist? Aus Mutters Blumenkästen erinnere ich mich trübe, dass es sich um eine Gerbera handeln könnte….

Mag das wer bestätigen?

03
Mai
08

„sommer, palmen, sonnenschein….

…was kann schöner sein!?“ – singen Die Ärzte sehr treffend.

Dieser Weisheit folgend nutzte ich den vergangenen Samstag, um die Frühlingsluft im Grünen zu genießen – am Osnabrücker Rubbenbruchteichsee.

Neben Haubentauchern, Kormoranen, Buchfinken und Enten begegnete ich dort auch einer Gänseschar mit Küken – kein alltäglicher Anblick, den ich natürlich festhalten musste. Hinzu kam noch allerlei kleines Getier und das Geblühe um mich herum…